BVB Fan Seite

Unsere Mannschaft














Mannschaftskader Borussia Dortmund (Saison 2006/2007):

obere Reihe von links nach rechts:
Physiotherapeut Peter Kuhnt, Physiotherapeut Frank Zöllner, Florian Kringe, Markus Brzenska, Martin Amedick, Uwe Hünemeier, Co-Trainer Egid Kiesouw, Torwart-Trainer Wolfgang de Beer

mittlere Reihe von links nach rechts:
Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun, Ebi Smolarek, Nelson Valdez, Steven Pienaar, Nuri Sahin, Christian Wörns, Co-Trainer Dick Voorn, Chef-Trainer Bert van Marwijk

untere Reihe von links nach rechts:
Sebastian Tyrala, Kosi Saka, Dede, David Vrzogic, Roman Weidenfeller, Bernd Meier, Nico Hillenbrandt, Marc Andre Kruska, Lars Ricken, Abdenour Amachaibou

nicht auf dem Foto:
Matthew Amoah, Philipp Degen, Alexander Frei, Sebastian Kehl, Christoph Metzelder, Tinga

Unser Tempel





















Facts & Daten rund um das Westfalenstadion (Tempel)

62 Meter...
... hoch ist jeder einzelne der leuchtend gelben Pylone, die seit der dritten Ausbaustufe die Dachkonstruktion des Westfalenstadions stützen. Damit ragen sie übrigens genau so weit in den Himmel, wie die kleinste Pyramide von Gizeh.

3.450 Bewirtungsplätze...
... bieten die Gastronomiebereiche des Westfalenstadions.

461 Elefanten...
... wiegen gut 3.000 Tonnen, in etwa soviel, wie ein Tribünendach des Westfalenstadions.

Knapp 37 Grad...
... ist nicht etwa die Durchschnittslufttemperatur während der Heimspiele des BVB, sondern der Neigungswinkel der Tribünen auf den Oberrängen. Auf den Unterrängen beträgt die Neigung übrigens 28 Grad.

6 Meter...
.... beträgt der Mindestabstand zwischen Tribüne und Spielfeld. Viel näher am Geschehen auf dem Rasen ist man in kaum einem anderen Stadion der Bundesliga.

Über 1000 Lautsprecher...
... sorgen für die richtige Lautstärke. Davon befinden sich 120 Lautsprecher im Innenraum und noch einmal 900 in den Umläufen. Ihre Leistung liegt bei 50 kW.

48 Quadratmeter...
... messen die beiden Anzeigetafeln im Inneren des Stadions. Die dritte Anzeigetafel an der Außenfassade des Stadions ist kleiner, kommt aber immer noch auf beachtliche 28 Quadratmeter.

27.589 + 53.675 = 81.264
81.264 Gesamtplätze im Westfalenstadion teilen sich auf in 27.589 Steh- und 53.675 Sitzplätze. Bei internationalen Spielen bietet das Stadion 65.718 Zuschauern Platz.

Über 200 Quadratmeter Puttinggreen...
... verfügt die Indoor-Golfanlage im Inneren des Westfalenstadions.

103 Drehkreuze...
... regeln den vollautomatischen Zugang in den Westfalenstadion.


:: Seitenaufrufe: 326 :: home :: ::